Fünf Jahre "Zdralek goes Wagner"

Seit 2012 ist Marko Zdralek, Professor für Musiktheorie an der HfK, am Projekt "Wagner für Kinder" der Bayreuther Festspiele beteiligt: Wagners Werke werden für Kinder bearbeitet, d.h. die Handlung wird auf zentrale Erzählmomente reduziert. Zdraleks Aufgabe ist es dabei, als musikalischer Bearbeiter die originale Besetzung auf eine Zahl von insgesamt 26 Musikern zu reduzieren. In diesem Jahr wurde "Der fliegende Holländer" bearbeitet. Die Fassung stammt von Katharina Wagner, Daniel Weber und Dorothea Becker. Unter der Leitung von Boris Schäfer spielte die Brandenburgische Staatsphilharmonie Frankfurt/ Oder, es wirkten "originale" Sänger der Festspiele unter der Leitung von Julia Huebner mit. Die Hochschule freuut sich mit und gratuliert zum kleinen Jubiläum!

Ansprechpartner

Thomas Albus

Prof. i.K. Thomas Albus
Tel. 0921/759 34-17
rektor@hfk-bayreuth.de